Unser Sommerkonzert in der Laboer Muschel

Muschelkonzert

Nach der wochenlang andauernden Schönwetterphase begann unser Auftritt in der Muschel mal wieder „wie immer“: Ein banger Blick zum Himmel und dazu versuchten wir anhand des Regenradars auf dem Handy herauszufinden, ob es während des Konzertes regnen wird oder nicht. Sicherheitshalber hatten sich dann auch unser Drummer Dominik sowie unser Chorleiter Michael samt Keyboard mit in die Muschel gesetzt und nicht wie sonst davor. Und Thore, der sich mit Hilfe der Technik um die richtigen Töne kümmerte, stand unter unserem neu angeschafften Pavillon, um das Mischpult ggf. gegen einen Regenguss zu schützen.

Aber es klappte – rechtzeitig zum Konzertbeginn waren die Bänke getrocknet und die Sonne schob sich durch die Wolken. Dementsprechend gut gelaunt lieferten die Black Swans dann ein schwungvolles und abwechslungsreiches Konzert ab, das den zahlreichen Zuhörern sichtlich Spaß machte. Das war ein toller Start in die Saison und nun drücke ich uns allen die Daumen für einen schönen und langen Sommer!

 

 

 

 

 

 

Angelika Jakobi