Acht Chöre für ein Halleluja

16. Februar 2018

Acht Chöre für ein Halleluja

Kieler Gospel-Event präsentierte das Gottlob auch mal rockig-poppig

Artikel Kieler Nachrichten 20. Febr.2018: Beim Kieler Gospel-Event in der vollbesetzten Nikolaikirche gaben sich acht Chöre aus Kiel und Umgebung solchen Gottlob hin - in innigen Balladen, vor allem aber im von Pop, R'n'B und Rock inspiriertem Jubel den das Publikum mitklatschend und-singend teilte.

Lift up your voice machen den Anfang und geben im bewegten Titelsong auch gleich die Losung für den Abend aus:  rejoice!-Jubel! Dazu gibt es auch allen Grund, wenn der Gospelchor Gaarden beweist, dass solcher Gottesdienst unbedingt Tanzbar ist.

Ein Rhythmus bei dem auch bei den Black Swans aus Laboe, die sich ganz bewusst als Gospel-Pop-chor bezeichnen, jeder mit muss. Mit Rhythm'n Blues uns stimmgewaltigen Pop bittet der Chor zum Tanz am Altar.

Weitere teilnehmende Chöre :  Get Spirit, Rich Sound, Free Gospel Singer, Kiel Gospel Singer.

Am Ende stimmen alle Chöre zusammen mit dem Publikum Leonhard Cohen Halleluja an.

Die BlackSwans sangen:

Set Fire for the rain

Thank the Lord

You Are