Jahreshauptversammlung 10. Febr 2018

 

Jeder Verein ist gesetzlich verpflichtet, eine Mitgliederversammlung durchzuführen, um Wahlen durchzuführen, zu informieren und den Mitgliedern ein Rederecht zu erteilen. Üblicherweise geschieht dies einmal im Jahr in Form einer Jahreshauptversammlung – so auch bei uns. In diesem Jahr hatte der Vorstand für den 17.02.2018 eingeladen. Gemütlich bei Kaffee und Keksen wurde fast zwei Stunden im gut gefüllten Chorheim berichtet und informiert, gewählt und beraten.  Es entstand eine lebhafte Diskussion über die großen und kleinen Dinge, die in so einem Vereinsleben zu regeln sind und es war toll zu sehen, wie alle gemeinsam nach Lösungen suchten und Vorschläge unterbreiteten. Damit hatten sich dann aber auch alle das mal wieder fantastische Buffet verdient, das gleich im Anschluss an die Sitzung aufgebaut wurde. Vielleicht war der Eine oder Andere sogar wegen des anschließenden Essens da? Ich könnt’s verstehen…

 

Angelika Jakobi